Laura / 28.05.2019 / Beauty / Nachhaltigkeit / Naturkosmetik
      

6 Gründe für Naturkosmetik von RINGANA | Frischekosmetik im Test

         

*Enthält Affiliate-Links

Schon als junges Mädchen haben mich die Frauenzeitschriften dazu gebracht, die ersten Pflegeprodukte zu kaufen. Wer hätte jemals gedacht, dass ich mir schon in meiner frühen Teeniezeit hormonell wirksame Produkte, Parabene, Silikon, Parfum, Mikroplastik und Alkohol in mein Gesicht gecremt habe? Damals wäre ich niemals darauf gekommen, dass diese Cremes, Gesichtswasser, Peelings, Mizellenwasser, Reinigungsmilch und Fluids in irgendeiner Weise nicht gut für mich sein könnten.

Dann hat sich ein Schalter umgelegt und ich bin auf Naturkosmetik gewechselt. Besonders schwierig war es tolle Gesichtspflege zu finden. Da kommt RINGANA ins Spiel. Frischekosmetik ohne Zusätze und gleichzeitig sind die Produkte auf Codecheck komplett grün gefärbt? Das musste ich testen.

Meine Erfahrungen mit den RINGANA Produkten könnt Ihr hier nachlesen.

6 gute Gründe für RINGANA

1. Reine und natürliche Inhaltsstoffe

Mein Hauptgrund für RINGANA? Ganz klar die Inhaltsstoffe. RINGANA steht für Produkte ohne Konservierungsstoffe und Schnickschnack. Selten findet man ein Produkt, welches von der Qualität so hoch ist und auf naturnahen Inhaltsstoffen basiert. Laut Codecheck hat fast jedes Produkt einen komplett grünen Balken – Ich kann RINGANA also mit reinem Gewissen nutzen ohne eine komisches Gefühl zu haben.

RINGANA nutzt keine Konservierungsstoffe, genetisch veränderte oder chemisch-synthetische Grundprodukte. Aus diesem Grund haben die Produkte ein Ablaufdatum. RINGANA setzt bei den Produkten auf hochantioxidative Wirkstoffe und natürliche und reine Zutaten. Die Rohstoffe werden direkt vor Ort schonend und frisch verarbeitet.

2. Nachhaltige Verpackung

Für mich ist Zero Waste im Badezimmer ein wichtiges Ziel. Der Großteil der RINGANA Produkte ist in wiederverwertbare Glasflakons gefüllt. Durch das Verpackungsrücknahmekonzept wird den alten Flakons ein neues Leben geschenkt und Müll reduziert.

Sobald man 10 Glasflakons gesammelt hat und zurück sendet, erhält man als Dankeschön ein kostenloses Pflegeprodukt nach Wahl.

3. Vegetarisch, vegan und tierversuchsfrei

Alle Produkte von RINGANA sind vegetarisch und tierversuchsfrei.

4. Sanfte Hautverträglichkeit und Wirkung

Die Produkte von RINGANA kommen komplett ohne Füllstoffe, Konservierungsmittel, Chemie, Lösungsmittel oder Mineralöle aus RINGANA hat nur natürliche Inhaltsstoffe, welche sich besonders angenehm auf der Haut anfühlen und schnell einziehen. Die Inhaltsstoffe werden biologisch angebaut, auf Schadstoffe geprüft und super schonend verarbeitet, damit alle Inhaltsstoffe enthalten bleiben. Meine Haut fühlt sich weich und gepflegt an.

5. Durchdachte Produktpalette

RINGANA hat perfekt aufeinander abgestimmte Gesichtspflegeprodukte. Von Reinigung, Unterstützung bis zur perfekt getönten Tagescreme. Selbst von Innen, durch Nahrungsergänzungsmittel, kann man seine Haut und sein Wohlbefinden aufbauen.

6. Made in Austria

Rigana entwickelt, produziert und vertreibt direkt von ihrem Standort in Hartberg, Österreich. Durch die enge Zusammenarbeit kann RINGANA besondere Gute und erstklassigen Service bieten.

Der Start mit RINGANA

Die Produkte von RINGANA könnt Ihr ausschließlich im Onlineshop erwerben, da sie ohne Konservierungsstoffe produziert werden. Ohne Konservierungsstoffe ist natürlich die Haltbarkeit auf 10 Wochen beschränkt und kein Einzelhandelsunternehmen möchte ein hohes Risiko des Ablaufens in Kauf nehmen.

Als Frischpartnerin empfehle ich Euch zuerst einen Hauttypentest zu machen und Euch bei Interesse ein Probierset zu bestellen. RINGANA schenkt allen Kunden im Zug der Registrierung einen 5€ Willkommens-Gutschein.

Lohnt sich RINGANA?

Ich liebe die Produkte. Der Geruch, die Aufmachung und der Grundgedanke hinter RINGANA passen perfekt zusammen. Ich freue mich täglich meine Gesichtspflegeroutine auszuüben, obwohl ich vorher gar kein Fan von strickten Abläufen und Muster war.


Ich bin ein Rigana Fan und Du? Hast Du die Produkte oder andere Naturkosmetikmarken bereits testen können oder bist Du schon komplett umgestiegen? Wie sind Deine Erfahrungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

          

|