Laura / 14.02.2017 / Family / KINDERWAGEN & TRAGEN
      

Die Fidella Fly Tai – Mei Tai Trage im Test

         

Anzeige

Als ich Mama wurde, kannte ich mich in der Welt der Tragen nicht aus. Ich hatte mich leider sehr wenig informiert und hatte deswegen nur die großen Marken, mit ihren Systemtragen im Kopf. Nun bin ich auf die Suche nach, für mich, zuvor unbekannten Marken gegangen und bin auf Fidella aufmerksam geworden. Was ich besonders toll finde? Eine Trage die zugleich, wie ein Tragetuch, zum Binden ist. Wir durften die Fidella Fly Tai – Mei Tai Toddler Size Tragehilfe (Tri-Cubes -washed rock) testen.

 

Über Fidella

Neben normalen Tragetüchern und Systemtragen, bietet Fidella auch Mei Tai und Rückentragen an. Entweder man entscheidet sich für eine Trage mit Schnallen oder eine Trage zum Knoten – besonders Tragen zum Knoten sind interessant, da es eine Vielzahl von verschiedenen Bindeweisen gibt.

Fidella hat aus diesem Grund auch eine extra Trageapp entwickelt, um alle Varianten des Bindens einfach und schnell auf dem Smatphone zu haben. CarryMe App heißt diese hilfreiche App und erleichtert einem die Suche nach Bindetechniken auf Google und Youtube.

Die Fidella Tragehilfen

Dieser Test handelt von der Fidella Fly Tai – Mei Tai Toddler Size Tragehilfe (Tri-Cubes -washed rock).

Was genau ist eine Mei Tai Trage?

Die Mei Tai Trage kommt aus dem asiatischen Raum und besteht aus einem Rückenteil (ein rechteckiges Stück Stoff) an dem oben und unten je zwei Bänder befestigt sind. Die beiden unteren Bänder bilden den Hüftgurt und die beiden oberen Bänder die Schultergurte. Es gibt verschiedene Arten alle Bänder zu binden. Die Mei Tai von Fidella wird in einer eigenen kleinen Tasche geliefert um sie sicher und platzsparend transportieren zu können.

 

Der Stoff

Das erste was mir bei den Fidella Tragehilfen auffiel: die Muster sind einfach außergewöhnlich schön und ich konnte mich kaum entscheiden. Am Ende habe ich mich für ein graues Würfelmuster entschieden. Der Stoff ist aus 100% Bio-Baumwolle und durch eine Jacauard-Webtechnik hergestellt – also komplett aus Tragetuchstoff. Dieses Detail ist besonders wichtig, da ein Tragetuchstoff einen gerundeten Rücken garantiert. Ich empfinde den Stoff als weich und griffig. Das Flächengewicht der Fidella beträgt 212 g/m² und entspricht dem US Amerikanischen Standard ASTM F 2236-14.

 

Trage im Detail

Die Toddler Size ist ab dem 5. Monat geeignet, optimal für eine Größe von 80-104cm und ein Gewicht von 10 kg bis 30 kg – A. ist gerade 84cm groß und wiegt 11,5kg und passt perfekt in die Mei Tai. Wichtig ist auch immer die Stegbreite. Der Steg der Fly Tai Toddler ist variabel und zwischen 24 cm und 45 cm breit, sie besitzt einen gepolsterten Beinausschnitt, für ein weiches Tragegefühl beim Kleinkind. Die Breite des Stegs ist für die ergonomische Anhock-Spreizhaltung ausschlaggebend, er muss von Kniekehle zu Kniekehle gehen. Außerdem ist das Rückenteil variabel in der höhe (33cm bis 48cm) und passt sich damit dem Kind an.

Es wird auch an den Träger gedacht: Der Hüftgurt ist verstellbar von 57 cm bis 190 cm, also passend für die Konfektionsgröße XS (32) bis XXL (52), die Schulterriemen sind gepolstert und können ausgefächert werden um das Gewicht besser zu verteilen.

Es gibt die Fidella auch als Fly Tai BABYSIZE und Fly Tai NEW SIZE. Außerdem hat Fidella noch die Fusion BABYSIZE – Babytrage mit Schnallen und Fusion TODDLER SIZE – Tragehilfe mit Schnallen, Onbuhimo Rückentrage und die FlyPoD Tragehilfe. Neben Tragen bietet Fidella auch Tragetücher an.

fidella fly tai flytai mei tai meitai babytrage systemtrage trage tragetuch tragehilfe anhock spreitzhaltung runder rücken tragetuchstoff steg stegbreite toddler new born new size trendshock übersicht tragen

 

Drei wichtige Punkte

Die Stegbreite

Zum ersten mal eine ich eine Trage in der Hand, bei dem der Steg auch an einem Kleinkind von Knie- zu Kniekehle geht. Die Fidella Fly Tai kann stufenlos von 24cm bis 45cm verstellt werden. Meist ist es schwierig, ab dem Kleinkindalter, die perfekte Trage mit der notwendigen Stegbreite zu finden.

 

Die Anhock-Spreizhaltung

Durch die richtige Stegbreite und diese daraus resultierenden M-Haltung rutscht die Hüfte nach vorne und der Rücken bildet eine Rundung. Die Anhock-Spreizhaltung ist bei der Fidella Fly Tai gegeben.

 

Der gerundete Rücken

Durch die Anhock-Spreizhaltung wird der Rücken in eine gerundete Stellung gebracht, aus diesem Grund darf der Stoff am Rücken nicht steif sein. Fidellas Tragen bestehen aus diesem Grund alle aus flexiblem Tragetuchstoff.

 

Tragevarianten

Bauchtrage und Rückentrage

Die Fidella Fly Tai Babytrage lässt sich perfekt auf dem Bauch tragen. Ich habe mich für die einfache Variante entschieden. Sobald das Kind aber größer wird oder man selbst mehr Freiheiten vor sich benötigt, kann man das Kind ganz einfach auf den Rücken binden.

 

Fazit

Vor- und Nachteile

+ weicher und hochwertiger Tragetuchstoff

+ extra Tasche zum Transportieren

+ gerundeter Rücken gewährleistet

+ Anhock-Spreitzhocke durch breiter Steg gegeben

+ Steg stufenlos verstellbar

+ Rückenteil stufenlos verstellbar

+ Kopfstütze verstellbar

+ Ausfächern des Trageriemens

 

ungeübt kompliziert anzulegen

 

Mein Schlusswort

Ich bin verliebt. Von vielen Tragemamas habe ich im Vorfeld gehört, dass sie mit einem älteren Kind lieber Systemtragen nutzen. Das kann ich nicht bestätigen, alles hat seine Vor- und Nachteile. Natürlich kann man mit einer Systemtrage schneller „arbeiten“ und das Kind anlegen, jedoch empfinde ich das Tragen mit einer Mei Tai als „intensiver“ und als weniger „mechanisch“. Das erste Mal binden war etwas ungewohnt, jedoch ging es mit jedem mal einfacher. Trage anlegen, Hüftgurt festziehen, die Schulterriemen über die Schultern werfen, über Kreuz über den Rücken ziehen, unter den Beinen des Kindes hindurch und je nachdem auf dem Rücken zusammenknoten oder noch einmal umbinden und vorn, unter dem Bauch zusammenknoten

Wichtig waren für mich wieder die, in meinen Augen, drei wichtigsten Punkte: die Stegbreite, der gerundete Rücken und die Anhock-Spreitzhaltung. Da die meisten Systemtragen auf dem Markt nur für kleine Kinder geeignet sind, ist bei A. und seiner jetzigen Größe von 84cm die Anhock-Spreitzhaltung meist nicht mehr gewährleistet. Der Steg ist meist viel zu schmal und das Kind sitzt auf dem Stoff und hängt nicht in ihm und dadurch kann es nicht zu einer Anhock-Spreitzhaltung kommen. An der Fidella Fly Tai kann man den Steg leicht durch zwei Bänder verstellen. Genauso einfach lassen sich auch Rückenteil und Kopfstütze dem Kind anpassen. Die Fidella Fly Tai besteht aus Tragetuchstoff, dieser ist weich und formbar. Perfekt damit das Kind einen gerundeten Rücken beim Tragen bekommt.

Die Trage ist für das Tragen auf Bauch und Rücken geeignet und sogar mein Mann kann A. mit der Fidella ganz einfach tragen.

 

Und wie gefällt mir die Trage?

Ich bin begeistert und wünschte, dass ich die Fidella Fly Tai schon bei meinem Mini-A. genutzt hätte. Gerade bei kleinen Mäusen kann ich mir nichts besseres vorstellen – bei einem Baby möchte ich gar nicht an irgendetwas mechanisches wie Schnallen denken, sondern alles so natürlich nutzen wie es geht.
Die modernen Muster und der weicher Stoff sind mir sofort aufgefallen – es ist nochmal etwas ganz anderes einen Tragetuchstoff auf der Haut zu haben als den festen Stoff einer Systemtrage. Genau auf diesen Stoff freue ich mich schon im Sommer! Das Ausfächern der Trageriemen gefällt mir besonders gut, so kann ich das Gewicht meines Kindes noch besser verteilen. Gerade wenn es um das Thema „Trage“ geht, sollte man sich viel Zeit nehmen und die für sich perfekte Trage finden.

 

Hilfe für das richtige Binden

Aller Anfang ist schwer, auch das erste Mal binden war für mich nicht einfach. Deswegen bin ich auf diese tollen Youtube Videos von Fidella aufmerksam geworden. Ich selbst musste nämlich auch erst einmal auf die Suche nach der für mich perfekten Wickelmethode gehen und diese Videos haben mir super geholfen, denn ich hatte zuvor wenig mit Tragetüchern oder Mei Tais zu tun. Fidella hat sogar eine eigene Trage App: die CarryMe App.

Leider sind die Fotos nicht so schön geworden wie ich es gerne hätte, da die Lichtverhältnisse nicht optimal waren – deswegen werden sie in den nächsten Wochen nochmal ausgetauscht. Des Weiteren habe ich A. etwas zu fest gebunden. Man erkennt dies daran, dass sein Po hochgedrückt ist – normalerweise müsste er durchhängen. Bitte verzeiht mir diesen Fehler, es war mein erstes mal mit einer Mei Tai Trage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

262 Gedanken zu „Die Fidella Fly Tai – Mei Tai Trage im Test“

  1. Sabrina Krempel sagt:

    Äffchen <3

    1. Christel M sagt:

      ÄffchenA

  2. Lisa Conrad sagt:

    Bei so einer tollen trage, versuche ich mich Glück. ?
    ?

  3. Caroline Medits sagt:

    ?

  4. Janett Fischer sagt:

    ? Äffchen

  5. Sina sagt:

    ?

    Liebe Grüße

  6. Julia-Sophie Klusch sagt:

    ?

  7. Yvonne Pahlich sagt:

    ??

  8. Elisabeth Karner sagt:

    ?

  9. Bettina Schanzl sagt:

    ?

  10. Katja Manueli sagt:

    Äffchen ?

  11. Christin sagt:

    Äffchen ??

  12. Michaela sagt:

    Äffchen

  13. Lina sagt:

    Die Trage sieht es bequem aus. Ich kenne die noch gar nicht, bin aber gerade auf der Suche nach einer Neuen??.

  14. Tabea Erben sagt:

    Äffchen

  15. Stephanie Weber sagt:

    ?

  16. Jessica Söder-Bär sagt:

    ?

  17. Kristin Gesche sagt:

    Äffchen

  18. Nadine Linnemann sagt:

    ?

    Danke für das tolle Gewinnspiel. Ich hätte so gerne eine Fidella für mein kleines Äffchen.

  19. Jessica anacker sagt:

    ?

  20. Diana Esser sagt:

    Äffchen

  21. Isabelle Roch sagt:

    Äffchen
    Ich muß einfach mein Glück versuchen 🙂

  22. Akilli Perrine sagt:

    Äffchen

  23. Mechthild Doppelhammer-Lotter sagt:

    ?

  24. Julia Grallert sagt:

    Äffchen 🙂

  25. Claudia sagt:

    Äffchen!

  26. Monika Buchmann sagt:

    Äffchen

  27. Martin sagt:

    Darin würde unsere Prinzessin in Vorbereitung sich sicherlich sehr wohl fühlen

  28. Nicole Szemenyei sagt:

    ?

  29. Tina Heinemann sagt:

    Das wäre so perfekt für unser Trageäffchen.
    ????

  30. Sarah sagt:

    Hey Laura,

    das ist ein toller und sehr ausführlicher Bericht. Ich hab Lotte schon als Baby getragen und habe es geliebt. Irgendwann dann als Kleinkind auf dem Rücken bis sie nicht mehr wollte. Jetzt freue ich mich auf mein zweites Trage? Und würde mich über die Fidella-Trage sehr freuen ❤ Dir übrigens einen tollen Valentinstag ?

  31. Kathy sagt:

    ? und seine Kumpels ???? finden Fidella affenstark!

  32. Sabrina Engels sagt:

    Die wäre für mein Trage- ? und mich einfach ein Träumchen *-*

  33. Brina Wallcutter sagt:

    Äffchen ?

  34. Renate Braunstein sagt:

    ?

  35. Annemarie Just sagt:

    ??❤️

  36. Claudia K. sagt:

    ? Äffchen

  37. Anna Banana sagt:

    ? oh das wäre zu schön, wir hätten so gern eine! ❤

  38. Judith sagt:

    Äffchen 🙂

  39. Janine Bandow sagt:

    Äffchen

  40. Michael Dreyer sagt:

    Äffchen

  41. Claudia schadenfroh sagt:

    Äffchen

  42. Stefan W. sagt:

    Äffchen

  43. Lisa sagt:

    Äffchen Äffchen Äffchen 🙂

  44. Irene Knapp sagt:

    Äffchen und ich würde mich riesig darüber freuen!

    Alles Liebe
    Irene

  45. Christine Wunderlich sagt:

    ?

  46. Kristin W sagt:

    Äffchen

  47. Peter Dust sagt:

    Äffchen

  48. Lene sagt:

    ääääääffchen!

  49. Caroline Lieschen A. sagt:

    Äffchen

  50. Melanie Clemens sagt:

    ?
    Ä f f ch e n

  51. Katharina Gerwig sagt:

    ?

  52. Elisabeth sagt:

    äffchen

  53. Teresa Krick sagt:

    Äffchen

  54. Astrid W sagt:

    Äffchen

  55. Franka sagt:

    Äffchen ?

    Wäre eine große Freude.

    🙂

  56. NadineChristin sagt:

    ? würde mich für eine Toddlersize entscheiden, alles stufenlos verstellbar klingt klasse! Schnallen loswerden auch ?

  57. NadineChristin sagt:

    ? würde mich für eine Toddlersize entscheiden, alles stufenlos verstellbar klingt klasse! Schnallen loswerden auch ?
    (Doppelter Kommentar entdeckt?! Klappt hier was mit meinem Kommentar nicht?!)

  58. Elena sagt:

    Die FlyTai soll super sein. Ich hätte die sooo gerne!

    1. Elena sagt:

      Öhm… Äffchen 😀

  59. Brigitte H. sagt:

    Äffchen

  60. Alexandra Hauernherm sagt:

    ?

  61. Phuong Bui sagt:

    ? Wünsche allen Teilnehmer viel Glück und einen schönen Tag.

  62. Christina Graul sagt:

    Äffchen ??

  63. Tamara Luisa Garncarek sagt:

    ?

  64. Christina Brühl sagt:

    ? Äffchen ?

  65. Florence Köc sagt:

    Äffchen

  66. Kerstin Rascher sagt:

    Äffchen ?

  67. Antje Sä. sagt:

    ? Äffchen

  68. Christiane Dietl sagt:

    Äffchen

  69. Sabine Raml sagt:

    Äffchen

  70. Anne Keßler sagt:

    Sehr schöner Beitrag ?

  71. Daniela Poss sagt:

    Mein Kind „wohnt“ zur Zeit im Diddymos. Abwechslung wäre toll! Äffchen

  72. Kaeptn sagt:

    Tolles Teil

  73. Natuerlich poste ich das Wort Äffchen
    Ich würde gerne gewinnen

  74. Ulrike Erbskorn sagt:

    Äffchen

  75. Frank Warnking sagt:

    Äffchen 🙂

  76. Thomas sagt:

    ? Äffchen

  77. Carmen K sagt:

    Äffchen

  78. Rose sagt:

    Äffchen ? ?

  79. Nicole Stüber sagt:

    ? Würde mich so riesig freuen!!

  80. Vanessa sagt:

    Äffchen ?

  81. Anna Emberger sagt:

    Äffchen

  82. Weber sagt:

    Sieht richtig cool aus und nicht altbacken

  83. Patrick Palm sagt:

    Äffchen

  84. Eva Salchow sagt:

    Äffchen

  85. Katharina sagt:

    Gerne versuche ich es auch hier nochmal, da ich die Fidella Tücher soo liebe ? also… ?

  86. Sabrina Schü. sagt:

    Äffchen

  87. Rabea W. sagt:

    Äffchen

  88. Thorsten S sagt:

    Äffchen

  89. batty sagt:

    Äffchen ^^

  90. pirat sagt:

    toodler size

  91. saretta sagt:

    ? oh das wäre ein toller Gewinn. Bei uns steht demnächst der Wechsel zur toddler an….

  92. Hendrik Zumsande sagt:

    Äffchen

  93. Martin sagt:

    Äffchen 🙂

  94. Kathrin S. sagt:

    Äffchen

  95. Marie sagt:

    ? Das Modell Tri-Cubes -washed rock finde ich wirklich sehr schön!!! Wir würden uns freuen ?

    1. Marie sagt:

      habe versehentlich meine Seite im Kommentar falsch verlinkt – es ist .com nicht .de ? ist zwar nicht so wichtig, aber wollte es eben anmerke 😉 ?

  96. Jennifer Lubahn sagt:

    ?

  97. Julia M. sagt:

    ? Äffchen

  98. Annika Birbach sagt:

    Äffchen 🙂

  99. Zymny-Jahn sagt:

    Würde gern für eine mir bekannte Flüchtlingsfamilie gewinnen, welche kürzlich Zuwachs bekommen hat.
    Äffchen.

  100. Sarah Holewa sagt:

    Äffchen <3 DAs wäre toll für unser ungeborenes Kind =)

  101. Doreen Trawinski sagt:

    Äffchen

  102. Victoria sagt:

    Äffchen <3 Tolle Verlosung und ein schöner ? Gewinn ? Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . ? Deshalb versuche ich mein Glück ? und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE ?. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK <3

  103. Tanja Fachtan sagt:

    ?
    Folge auf FB mit Tanja Fachta & sehr gerne geteilt ♥

    Gaaaanz liebe Grüße
    Tanja

  104. Heico sagt:

    Äffchen 😀

  105. Sabine sagt:

    Ein Valentinsgeschenk (Äffchen)für groß und klein! Ich würde mich sehr darüber freuen!
    Viele Grüße

  106. Andre Löckelt sagt:

    Äffchen

  107. Sanne Rüffert-Hermanns sagt:

    Äffchen

  108. Irma Jovanovic sagt:

    Äffchen

  109. Nicole Z sagt:

    Äffchen

  110. Gerda S. sagt:

    Äffchen

  111. Fabia R. sagt:

    Äffchen

  112. Bente Hansen sagt:

    Äffchen

  113. Elke Scherff sagt:

    Äffchen

  114. Julia sagt:

    Toller Beitrag! Ich denke ich werde die Trage testen und ggf. auch anwenden. Bin gespannt wie sich unser kleiner Zwuck damit tut 😉

    1. Laura sagt:

      Dankeschön! Ja berichte mal, würde mich sehr interessieren <3

  115. Margit sagt:

    Ich bin ein Fan vom elastischen Tragetuch für die ersten Monate, da ich finde, dass man mit einer Trage, egal mit welcher, niemals den gleichen Effekt hat. Später habe ich eine Manducatrage verwendet u war auch sehr zufrieden, da mein Kleiner sehr häufig getragen wurde u ich ihn schnell hineingeben konnte um z.B. Staub zu saugen oder Rasen zu mähen – es war toll, da ich es schnell im Alltag integrieren konnte. Weiterer Vorteil für mich bei dieser Trage, dass man es im Rückenbereich gekreuzt tragen kann, was für meine Schulterhaltung geeigneter war – zudem war es leichter den kleinen Prinzen „hineinzusetzen“. Sehr positiv erlebe ich für Phil auch das Rücken tragen, dass ihm seit ein paar Monaten recht viel Spaß macht.
    Sehr positiv sprechen Freundinnen von „Fräulein Hübsch“ und der „Emy-Baby“, die ich sicher probieren werde, sollte ich noch ein Kind bekommen…

          

|