Laura / 03.06.2019 / Kinderzimmer / Living
      

Kinderzimmer Ideen | 4 Tipps und Ratschläge: Von Baby auf Kleinkind

         

Anzeige*

Knapp zwei Jahre ist es her, dass wir das Zimmer unseres Großen verändert haben. Da sich in zwei Jahren viel ändern kann und Babys langsam zu Kindergartenkindern heranwachsen, war es schon länger an der Zeit im Zimmer unseres Sommerjungen etwas zu verändern.

Mein großer Junge wird im Sommer bereits vier Jahre alt.

Tipps für den Wechsel vom Babyzimmer zum Kinderzimmer

1. Spielzeug, Bücher und Kleidung ausmisten

Als allererstes würde ich Platz schaffen. Mit welchem Spielzeug wird nicht mehr gespielt und was nimmt zu viel Stauraum ein? Wenn Ihr das Spielzeug aussortiert habt (glaubt mir, es ist eine Menge!) geht es an den Kleiderschrank. Ziehe ich meinem Kind dieses Kleidungsstück überhaupt noch an und passt es eventuell gar nicht mehr? Ein weiterer Punkt waren Bücher. Das gesamte Bücherregal war proppevoll und nur ein Bruchteil der Bücher waren für meinen Großen noch relevant.

Die ausgemisteten Dinge sind entweder zur Erinnerung in den Keller gewandert, sind zum kleinen Bruder gezogen, kam in den „verschenke Karton“ oder direkt in Müll.

2. Reduziert Möbelstücke

Im Laufe der Jahre hat sich der ein oder andere kleine Tisch dazu gemogelt und schneller als man denkt hat man ein Bücherregal mehr im Kinderzimmer stehen. Nachdem wir groß ausgemistet haben war plötzlich extrem viel Stauraum vorhanden und wir konnten uns von einem der Ikea Stuva Schränke und der Bank trennen. Der Raum wurde direkt luftiger.

3. Möbelstücke austauschen

Schläft das Kind noch im Babybett oder malt es noch am kleinen Tisch? Dann wird es ab einem gewissen Alter Zeit, dass diese Möbelstücke ausgetauscht werden. Ein passendes Bett oder Schreibtisch ist gleichzeitig auch gesundheitsfördernd und auf den Körper des Kindes angepasst.

Unser großer Austausch war die Stuva Ikea Bank, die wir als Schreibtisch genutzt haben, durch einen moll Champion Front Up.

4. Neues Konzept oder Kinderzimmer-Thema umsetzen

Wie wäre es mit einer neuen Wandfarbe oder neuen Postern? Vielleicht mag das Kind nun ganz neue Serien, Tiere oder Themen und möchte dies auch gerne in dem überarbeiteten Kinderzimmer einfließen lassen.

Ich kann das türkis im Kinderzimmer nicht mehr sehen und genau aus dem Grund wechseln wir nun wieder auf weiß. Da Wildkatzen immer noch ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen bleiben die alten Poster.

Unser neuer Schreibtisch: Der moll Champion

Ich habe bereits einen moll Funktion Schreibtisch in meinem Büro stehen und wir, auch mein Mann, sind mehr als begeistert. Aus den persönlichen Erfahrungen haben wir uns auch bei unserem Sommerjungen für einen moll Kinderschreibtisch entschieden. Der moll Champion Front Up in komplett weiß ist das Zentrum unseres Kinderzimmers geworden.

Aber aus welchen Gründen sollte man sich für einen Schreibtisch der Firma moll, genauer gesagt für den moll Champion entscheiden?

Gründe für den Kauf eines moll Champion

  • Höhenverstellbar: Damit das Kind in der für ihn geeigneten Höhe sitzen und die Füsse flach auf dem Boden aufstellen kann. Dies verbessert die Körperhaltung, das Kind kann sich besser konzentrieren und sitzt bequemer. Ein weiterer Vorteil ist die Langlebigkeit – Selbst im Erwachsenenalter kann der Schreibtisch genutzt werden. Das Verstellen geht über ein Jojo (Seilzug) an der Seite des Schreibtisches
  • Arbeitsplatte neigbar: Dadurch ist eine bessere Auge-Hand-Koordination möglich um Konzentrationsverlust entgegen zu wirken. Außerdem werden auch Augenschäden vermieden. Die drei verschiedenen schräg­stellbaren Tisch­platten können den perfekten Arbeitsplatz für Rechts- als auch für Links­händer gewährleisten. Die Arbeitsplatte lässt sich ohne viel Kraftaufwand dank zweier Zugknöpfe mit Seilzug an der Tisch-Frontseite leicht verstellen
  • Anbaubare Teile: Eine Vielzahl an optionalen Features macht den Schreibtisch perfekt. So kann der Schreibtisch viele viele Jahre benutzt werden. Erweiterungen wie der Side Top, das Panel, der Multi Deck oder das Flex Deck
  • Tischseiten in 8 Farben
  • Akzent- und Tischfarben: Man kann zwischen acht Tischfarben wählen, welche dann wiederum mit 8 verschiedenen Akzentfarben individuell, im Jojo und an den Füßen, verändert werden können. Man benötigt nur einen Schreibtisch, den man immer wieder nach Lust und Laune farblich verändern kann
  • Kabelkanal: Bietet Ordnung und vermeidet Stolperfallen

Der Alltag mit dem moll Champion

Unser Großer hat lange Zeit seine kleine Ikea Stuva Bank zum gelegentlichen Malen und Basteln benutzt. Passend dazu hatte er einen kleinen Rattanstuhl. Nun ist er in die Höhe geschossen und verbringt unglaublich viel Zeit am Schreibtisch. Er liebt es seiner Fantasie freien Lauf zu lassen, zu puzzeln, zu basteln, zu tuschen oder seine Bücher zu bestaunen.

Seitdem er viel mehr Zeit an seinem Schreibtisch verbringt, wurde mir ein vernünftiger Platz, welcher ergonomisch und bequem ist, immer wichtiger. Einen ganz normalen Schreibtisch anzuschaffen hat für mich wenig Sinn ergeben: Entweder wird er jetzt zu groß sein oder nach kurzer Zeit zu klein. Aus dem Grund haben wir uns für einen moll Champion Front Up und einem passenden Stuhl der Firma moll, den moll Scooter Kinderdrehstuhl, entschieden.

Der Champion Front Up kann über die gesamte Breite des Tisches in Schrägstellung gebracht werden und wird mit einer faltbaren Buchstütze,
einem magnetischen Lineal mit Lupe und einem Taschenhaken. Wir haben uns noch die Riesenschublade, die Kabelkanalabdeckung und einen extra Taschenhaken dazu bestellt.

Schreibtisch und Stuhl: Die perfekte Symbiose

Zusammen mit dem moll Scooter in grau, die wir beide gerade in der „kleinsten“ Stufe nutzen, hat der kleine Große jetzt auch einen Platz gefunden, an dem er seine Stifte verstauen kann, ohne das sein kleiner Bruder sie sich mopst. Die Tiefe des Schreibtisches ist nämlich schön weit und bietet viel Platz.

Der Stuhl lässt sich nicht nur in der Höhe verstellen, sondern sogar in der Tief. So hat der Große immer einen bequemen und sichern Sitz.

Nun sind Stifte, Tonies und seine kleine Pflanze in Sicherheit.

Ein weiteres Highlight ist der neue moll Winners Split – Eine tolle Alternative zum moll Champion.

Was sagt Ihr zum neuen Zimmer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

          

|