Laura / 26.03.2018 / Fashion / Mode
      

Mein Jackentrend 2018 | Share your Style mit der OTTO Style Challenge

         

Anzeige

Schon als Kind habe ich die dicken und schweren Kataloge von OTTO durchblättert und von den Styles geschwärmt. Wir hatten immer den neusten Katalog zu Hause liegen,  da meine Eltern, seitdem ich denken kann, OTTO-Kunden sind. Meine eigene erste Bestellung habe ich mit 12 Jahren getätigt – also im Namen meiner Eltern. Online bestellte ich meine ersten Converse Chucks im Jahr 2002. Zusammen mit OTTO habe ich Euch bereits meine Wohntrends 2018 ins heimische Wohnzimmer geholt und nun stelle ich Euch meinen Lieblingsfrühlingsjacken-Trend 2018 vor. Denn neben der Bomberjacke, dem Evergreen – die Lederjacke und den Teddy Coats kommt dieses Frühjahr der kartierte Blazer zurück. Mein gewählter Style und was es mit der Style-Challenge und dem Style Creator auf sich hat? Die Antworten findet Ihr im Beitrag.

Meine Lieblingsfrühlingsjacke

Leichte Mäntel und Blazer in Karo-Muster gehören für mich zu den Trend Jacken 2018. Der Blazer bietet sich perfekt für leicht sommerliche Temperaturen an und hat dabei sein verstaubtes Image als Büro und Meeting Key Item schon lange abgelegt. Er ist in diesem Frühling der perfekte Jacken Ersatz und kann also als perfekte Übergangsjacke im Kleiderschrank hängen. Entweder entscheidet man sich für einen Blazer im leichten Oversize oder Boyfriend Look, einen Longblazer oder die klassische Variante. Ich trage am liebsten dazu eine enge High Waist Jeans, eine Leggings oder eine weite Stoffhose mit hoher Taille. 2018 ist das Jahr des Karo-Musters. Egal ob Blazern, Manteln, Kleidern oder Stoffhosen. Kariert ist dieses Jahr ein Muss.

Mein Outfit

Die Auswahl auf der OTTO Website viel mehr wirklich sehr schwer. Anschließend habe ich im Style Creator meiner Kreativität freien lauf gelassen. Am Ende habe ich mich für eine gelbe Stoffhose, ein weißes Shirt mit Aufschrift, weiße Leder-Slipper, eine schwarze Handtasche und für mein Lieblingsstück, den karierten Longblazer, entschieden.

Meine Lieblingsblazer im Überblick

Da mir die Entscheidung des Blazers am Schwersten gefallen ist, habe ich Euch meine absoluten Lieblingsjacken im angesagten Karo-Muster rausgesucht. Als Longblazer, im Oversize-Look, klassisch oder in auffälligen Farben – im Otto Onlineshop wird jeder Geschmack bedient. Hier findet Ihr meine absoluten Lieblinge für den Karo-Trend.

 

Das Style-Challenge Gewinnspiel

Was verbirgt sich hinter dem Style-Challenge Gewinnspiel? Ihr müsst für die Style-Challenge von OTTO ein persönliches Lieblingsoutfit mit dem Style Creator zusammen stellen. Unter allen Teilnehmern verlost OTTO ein Wochenende in Hamburg inklusive eines Stylings mit der  YouTuberin Eylem von refashion by OTTO oder einen von vier OTTO-Gutscheinen im Wert von mindestens 100€ verlost. Seid ein Teil dieser Challenge – Ich wünsche Euch viel Spaß!
Wie alles genau abläuft?
  • Erstellt mit dem Style Creator Euren persönlichen Look zu einem oder mehreren unserer 5 Trendthemen: Sneaker, Athleisure, Denim, Frühlingsfeste, Frühlingsjacken. Wie Ihr sehen könnt, habe ich mich für das Thema Frühlingsjacken entschieden.
  • Veröffentlicht Euren Style und teilt ihn fleißig mit Freunden und Bekannten.
  • Stimme den Teilnahmebedingungen zu, nimm am Gewinnspiel teil und gewinne dein persönliches Styling mit Eylem in Hamburg oder einen von 5 OTTO-Gutscheinen im Gesamtwert von über 1.000€. Mehr Infos zu den Gewinnen könnt Ihr hier nachlesen.
  • Eure Styles mit den meisten Likes werden unter www.otto.de/festival veröffentlicht.


Gewonnen hat Kaja Volk

bitte melde Dich mit Deiner Wunschfarbe und Deiner Adresse bei mir [email protected]
Folgt Ihr mir schon auf Instagram? Wenn nicht wird es höchste Zeit. Dort finden weitere Verlosungen teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Mein Jackentrend 2018 | Share your Style mit der OTTO Style Challenge“

  1. Pia Otten sagt:

    Ich würde mich riesig freuen, durch meine Depressionen hab ich letztes Jahr zugenommen und brauch endlich mal ein paar schöne neue Sachen.

          

|