Blumenstrauß zu Weihnachten | Die schönsten Sträuße von bloomon

06. Dezember 2020

Anzeige*

Die schönste Zeit des Jahres kann nun endlich eingeläutet werden und dazu gehört auch eine festliche Dekoration. Neben einer rustikalen Krippe, leuchtenden Weihnachtssternen und Adventskalendern kann ein prächtigre Blumenstrauß die weihnachtliche Atmosphäre auflockern und zu etwas ganz besonderem machen.

Blumen und Weihnachten gehört einfach zusammen und aus dem Grund stelle ich Euch die Blumensträuße von bloomon vor. Die perfekte Geschenkidee für die Liebsten oder wenn man sich selbst eine Freude machen will.

Getreu dem Motto 2020: Weihnachten ‘’getrennt und doch zusammen’’.

bloomon: Ein Überblick

Nachhaltigkeit wird bei bloomon groß geschrieben. Die Blumenstäuße kommen von niederländischen Züchtern. Bloomon hat die Lieferkette auf ein Minimum reduziert. Die Blumen werden ohne Umweg über Großhandel und Auktion geliefert. Die Gärter wählen die schönsten Blumen der Saison aus und die Stäuße kommen ohne unnötiges Blattgrün und billiges Füllmaterial aus.

Die Bouquets werden auf die Verwendung verbotener Pestizide (gemäß MPS standards) geprüft, denn Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen hier an erster Stelle. Auch eine faire Bezahlung für die Blumen, um in nachhaltige Methoden zu investieren, ist für bloomon selbstverständlich.

Die Blumen werden kurz nach dem Pflücken versandt und bleiben mindestens 10 Tage frisch.

Blumen zu Weihnachten

Leider können viele von uns dieses Weihnachten coronabedingt nicht so feiern wie wir es gewohnt sind. Warum seinen Liebsten nicht einfach eine kleine Freude machen und Blumen zu Weihnachten verschicken?

Bloomon bietet außerdem ein tolles Abonnement an: Man kann zwischen verschiedenen Stilen wählen und die Lieferintervalle bestimmen. Natürlich kann man auch mal pausieren oder eine Lieferung überspringen – Alles einfach per Klick.


Kennt Ihr schon die Sträuße von bloomon und habt Ihr schon einmal ein Blumenabo abgeschlossen? Wie findet Ihr die Idee Weihnachten einen Blumenstrauß zu versenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

|