Babyspielzeug für die ersten sechs Monate

15. März 2016

Enthält Affiliate-Links*

Ich habe mich entschieden Euch meine absoluten Lieblingsspielzeuge zu zeigen. Bei der Auswahl ist es wirklich schwierig das Richtige zu finden. Alle Dinge die ich Euch nun vorstelle haben wir selbst zu Hause und auf Herz und Nieren getestet. Einige dieser Spielzeuge habe ich Euch schonmal auf einer Weihnachtsliste gezeigt – genau davon haben wir einiges besorgt. Einige Dinge haben wir selbst gekauft oder geschenkt bekommen.

Babyspielzeug Spielzeug Steiff Lamaze Done by deer Fisher-Price

// 1. Oball // 2. Steiff Pinguin // 3. Aktiv-Center // 4. Fisher-Price Fußball-Rassel // 5. Stapelbecher // 6. Fisher-Price Rainforest Erlebnisdecke // 7. Croco Stofftier von done by deer // 8. Tip Tap Baby Affe // 9. „Wolkenbärchen“ Baby-Mobile // 10. Beißringe // 11. Lamaze Krake //

1. Oball: Zweite Monat bis jetzt – Real,- ‚Meine Familie‘-Box

Ich habe Kind 1 den Ball als Minibaby einfach in die Finger gelegt – seitdem sind die beiden unzertrennlich. Er kann an ihm lutschen, greifen, knabbern, kneten und spielen. Ich persönlich hätte ihn niemals gekauft, da ich ihn als extrem hässlich empfand. Würde ihn jetzt aber jedem empfehlen! Babys lieben ihn.

2. Steiff Pinguin: Dritte Monat bis jetzt – selbst gekauft

Kind 1hat Stofftiere erst ab dem dritten Monat wirklich wahrgenommen und seitdem holt er sie zu sich hin. Wir haben uns für Steiff entschieden, da wir Qualität vor Quantität schätzen. Lieber weniger und dafür gute Stofftiere. Kind 1 liebt es Stofftiere zu kuscheln.

3. Aktiv-Center: Dritte Monat bis sechste Monat – selbst gekauft

Wir hatten vorher ein Activity Center von Chicco. Da ich aber kein Freund von zu viel Plastik bin, habe ich dieses tolle Center der Cousine meiner Kinder nachgekauft. Er hat es so sehr geliebt! Man kann es außerdem in der Größe verstellen, jedoch hat er langsam kein großes Interesse mehr an diesem Center. Wir haben ihn schon dabei erwischt, wie er es hoch gehoben hat und es in der Gegend rumschleuderte. Für kleine Babys genau das richtige und es ist super schön verarbeitet.

4. Fisher-Price Fußball-Rassel: Dritter Monat bis jetzt – zur Geburt geschenkt bekommen

Wir haben viele Rasseln, aber mein Sohn liebt diese Rassel am meisten – leider. Ich bin gar kein Fussballfan und auch kein Fan von zu viel Plastik. Wir haben Holzrasseln und aus Gummi in jeder Art und Form. Aber diese findet er von allen am Besten! Wieder eins dieser Teile die ich niemals selbst gekauft hätte, die mein Kind aber liebt.

5. Stapelbecher: Fünfter Monat bis jetzt – selbst gekauft

Ich habe diese tollen Becher das erste mal bei meiner Freundin gesehen. Ich dachte nur, wer kauft seinem Kind bloß so einen Müll? Stapelbecher? Pustekuchen, Babys lieben sie! Als ich sie aus Spaß einfach mal eingepackt hatte und sie ihm dann vorführte, schrie er vor Freude und hat sich kaputt gelacht. Er spielt super gerne mit ihnen und wir nehmen sie IMMER mit in die Badewanne. Dort lässt er sie nie aus den Augen und hat immer einen in seinen Händen.

6. Fisher-Price Rainforest Erlebnisdecke: Dritter Monat bis jetzt – Geschenk von Oma

Es ist bunt, es ist laut, es leuchtet – es ist genau das Teil was jedes Baby liebt. Die Musik kann man ausstellen oder in zwei verschiedenen Stufen laufen lassen. An jeder Ecke hat das Baby etwas zum Spielen. Unser großer liebt besonders den Spiegel – er guckt Minutenlang in ihn rein und küsst ihn: ich könnte jedesmal weinen vor Liebe und das Knisterblatt an dem er knabbert. Er fliegt wie ein Verrückter über die Decke und greift nach allem. Sogar auf dem Boden der Decke findet er kleine Schniepel an denen er zerrt und lutscht. Da hat sich wirklich jeder Euro gelohnt!

7. Croco Stofftier von done by deer: Dritter Monat bis jetzt – Geschenk von allerlei4kids

Wie bei dem schönen Steiff Pinguin, liebt er es mit dem süßen Krokodil zu knuddeln. Oft erwischen wir ihn, wie er an der Zunge des kleinen Tierchens zieht oder knabbert. Aber am aller liebsten kuschelt er mit dem süßen Stofftier.

8. Tip Tap Baby Affe: Fünter Monat bis jetzt – Geschenk von Oma

Oma wollte unbedingt etwas ganz tolles schenken: ich finde den Zoo wirklich zuckersüß! Jedoch kann er mit dem gesamten Zoo noch nichts anfangen. Dafür spielt er gerne mit den einzelnen Tieren, besonders gerne aber mit dem kleinen Affen. Dieser erzählt, dass er ein kleiner Affe ist, Amanda heißt und was er alles so kann. Das Coole: jetzt gibt es diese süßen Tiere sogar aus Plüsch!

9.„Wolkenbärchen“ Baby-Mobile: Geburt bis zum 6. Monat – Geschenk von Oma

Unser erstes ‚Spielzeug‘ für unseren Sohn! Ab dem zweiten Monat hat er angefangen koordinierter nach den Sternen, dem Mond und dem Bärchen zu schlagen. Die Musik finde ich persönlich klasse, leider finde ich es schade, dass sie nicht länger läuft. Es handelt sich um eine Aufziehspieluhr die das Mobile automatisch dreht. Nun werden wir es langsam abbauen müssen, da er richtig an dem Mobile zieht und wir nicht wollen, dass er es ausversehen kaputt macht. Spielen tut er damit nicht mehr.

10. Beißringe: Dritte Monat bis jetzt – von Amazon zur Verfügung gestellt

Unsere absoluten Lieblingsbeißringe! Sie sind superweich und er knabbert so gerne an ihnen. Der Preis ist wirklich gerechtfertigt – kein Beißring kommt an diese ran.

11. Lamaze Krake: Zweite Monat bis jetzt – Geschenk von Oma

Das absolute Lieblingsteil! Diese Krake hat die Laune unseres Sohnes schon so oft gerettet. Ein wirklich tolles Teil. Er lutscht und kabbert an den einzelnen Krakenbeinen, guckt sich im Spiegel an oder knistert am Hut der Krake. Unsere beste Anschaffung neben dem Rainforest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

|