LILLYDOO Windeln für Weltmeister | Startbereit für die Fußball-WM

         

Anzeige

Das erste mal erlebte ich die Fußball-WM bewusst erst mit 12 Jahren mit. Bei uns zu Hause war das Thema nie von Bedeutung. Richtig mitgefeiert habe ich 4 Jahre später, mit 16 Jahren bei der Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland. Seitdem verbinde ich diese Zeit mit einem ganz besonderen Feeling, welches ich meinen Söhnen mitgeben möchte. Bei uns wird nicht groß dekoriert und wir haben keine Fahnen an unseren Autos, jedoch bekommen die beiden kleinen Männer ein eigenes Trikot und dieses Jahr sogar passende Fußballwindeln von LILLYDOO. Da unser Großer nun mit 2 Jahren und 8 Monaten komplett trocken ist (yeah!) kommt nur der Kleine in den Genuss der neuen LILLYDOO LIMITED EDITION, welche ich Euch heute vorstellen werde. Weshalb Ihr mit dem Kauf der Sonderedition außerdem noch etwas Gutes tut? Lest selbst.

Fußballwindeln? Her damit!

Als ich von der Idee erfuhr, war ich ganz aus dem Häuschen und war gleichzeitig gespannt, wie LILLYDOO diese Idee umsetzen möchte. Gerade beim Thema Fußball kann es schnell zu kitschig werden. Und was soll ich sagen? Die drei Windeldesigns der deutschen Erfolgsmarke sind dezent und reihen sich perfekt in die anderen Muster ein. Die streng limitierte Fanedition, welche Ihr bereits online, im Einzelkauf oder im Windel-Abo erwerben könnt, gibt es in den Größen 3,4 und 5.

Damit es nicht langweilig wird, kann man sich zwischen drei verschiedenen Aufdrucken entscheiden. Hier wurden bewusst die drei größten europäischen Fußballländer verewigt. „Kleine Kicker“ heißt die Deutschland Windel, welche in schwarz, weiß und rot daher kommt. Des Weiteren zieren vier schwarze Sterne, die für vier gewonnene Weltmeisterschaften stehen, die Windel. Frankreichs „Petits as du ballon“ strahlt in seinen Farben mit dem Eiffelturm um die Wette und für Spanien geht „Estrellas del campo“ mit Fußballdruck und seiner rot-gelben Flagge ins Rennen.

Taggen für den guten Zweck

LILLYDOO hatte eine ganz besondere Idee, denn wenn wir unsere limitierten Fußballwindeln (oder ein anderes LILLYDOO Windeldesign mit einem WM-verwandten Gegenstand) auf unseren Instagram oder Facebookchannels posten und vertaggen, können wir gleichzeitig etwas Gutes tun. Wie das funktioniert? Jedes LILLYDOO Foto, welches mit dem Hashtag #WindelnfürWeltmeister bis zum WM-Finale am 15.07.2018, auf Instagram oder Facebook gepostet wird, hilft automatisch dem Familienzentrum Monikahaus in Frankfurt am Main. Das Monikahaus unterstützt seit vielen Jahren hilfsbedürftige Eltern und deren Kinder.

Je mehr getaggte Fotos gepostet werden, desto höher ist die Spendensumme, die LILLYDOO an das Familienzentrum spendet. Kommen über 400 getaggte Bilder zusammen, spendet LILLYDOO 8.000 Euro. Wenn sich das nicht mal nach einer coolen Spendenaktion anhört!

 

Obwohl die Weltmeisterschaft erst ab dem 14. Juni startet, musste ich schon die neuen Designs ausprobieren. Die Deutschlandland Windeln werde ich jedoch noch ein wenig aufheben und pünktlich zur Fußball-WM nutzen. Ich kann es gar nicht abwarten: Seid Ihr auch schon im Fußballfieber?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          

|