Laura / 31.12.2017 / Beauty / Family / Fashion / Food / Living / My Month / Travel
      

Mein Jahr 2017 | Eure zehn beliebtesten Beiträge

         

Tschüss 2017. Hallo 2018!

Wie auch im letzten Jahr, möchte ich Euch im Ranking meiner zehn beliebtesten Beiträge vorstellen. Dieses Jahr hat sich so viel schönes getan. Wir sind im Frühling endlich schwanger geworden, unser Haus und unser Garten nehmen langsam Form an und A. ist von einem Baby zu einem Kleinkind herangewachsen. Beruflich haben sich unglaublich viele Möglichkeiten ergeben und ich habe so viele tolle Menschen kennenlernen dürfen. Wir waren urlaubstechnisch leider nicht viel unterwegs, jedoch konnte ich zwei weitere Länder dieses Jahr von meiner Liste streichen: Die Niederlande und Dänemark. Ein kleiner Urlaub im Serengeti Park, ein Abstecher in die winterliche Autostadt und zwei Tage in Köln bei der Kind + Jugend Messe haben wir außerdem genießen können. Einige der beliebtesten Beiträge waren auch schon letztes Jahr ganz weit oben im Ranking – also so richtige Evergreens. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen – vielleicht ist Euch der ein oder andere Beitrag noch nicht bekannt.

Besonderen Dank gilt Euch – für jeden Klick, jeden Kommentar und jede Gewinnspielteilnahme.

Auf ein tolles Jahr 2018!

 

1. Stillen aus der Sicht eines Vaters

2. Mein Familienbett | Unsere Geschichte, Tipps und ein Fazit

3. Geburtsbericht – Die Geburt aus der Sicht eines Vaters

4. Projekt großes Familienbett XXL | Bauanleitung für ein Familienbett

5. Durchschlafen ohne Flasche oder Stillen | Wir haben es geschafft!

6. Darf ich mein Kind auf den Mund küssen? | Weshalb Küssen für uns normal ist

7. Mobbing auf der Geburtenstation | Falsche Ratschläge und Bevormundung

8. Mama, hör auf zu meckern! | Das eigene Verhalten ändern und achtsam erziehen

9. Die Angst davor, Mutter eines Mädchens zu werden

10. 12 Monate Stillen | Ist das schon Langzeitstillen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

          

|