Unser erstes Kinder Fotobuch von Foto-Momente App

         

Anzeige

Endlich haben wir Zeit dafür gefunden schnell und preiswert das erste kleine Bilderbuch für A. anzufertigen. Schon länger war ich auf der Suche nach einem kleinen Fotobuch, in dem ich für A. seinen ersten Urlaub in London festhalten kann. Entschieden habe ich mich für für die Fotobuch-App von PixelNet – wieso wir uns für diese Foto-App entschieden haben und ob wir sie Euch empfehlen können? Lest selbst.

 

Ein Fotobuch mit einer App gestalten

Um die Foto-App nutzen zu können benötigt man ein Smartphone, welches entweder mit dem App-Store oder dem Google Play Store genutzt werden kann. Natürlich kann die App kostenlos geladen werden und ist nach der Installation sofort bereit, das erste Bilderbuch zu gestalten.

Kurz darauf werden bereits schon alle Bilder, die auf Deinem Smartphone zu finden sind, in die App geladen und es kann sofort losgehen. Die Bilder sind nach Aufnahmezeitpunkt und Standort sortiert und können einzeln oder nach Ordnern für das Fotobuch genutzt werden. Wichtig: Man benötigt mindestens 20 verschiedene Bilder um ein Bilderbuch zu erstellen.

Danach kann man schon den Titel des Buches und den Standort beschriften und kommt sofort in die Produktauswahl. Welche Größe soll das Buch haben und soll das Fotopapier glänzen oder matt sein? Nebenbei kann man auch sofort noch Abzüge der ausgewählten Bilder erstellen lassen. Nachdem man sich für die Hintergrundfarbe entschieden hat muss man sich noch anmelden, seine Adresse eingeben und die Bilder hochladen. Innerhalb weniger Minuten ist das handliche Bilderbuch bereits fertig.

 

 

 

Perfekt für Kinder

Das Buch lag schon nach wenigen Tagen in unserem Briefkasten. Wir haben es sofort ausgepackt und unserem Sohn in die Hand gegeben, seitdem lässt er es kaum noch los. Immer wieder erklärt er uns, dass er auf den Fotos mit Mama und Papa zu sehen ist. Das Foto-Momente Buch in der Softcover Version ist in zwei Größen erhältlich: 13*13 cm und 20*20 cm. Wir haben uns für die kleine Variante entschieden, da wir es dann auch immer mal schnell in die Handtasche stecken können und somit immer dabeihaben. Neben tollen Urlaubsfotos kann man auch jede Doppelseite mit einem Bild eines Verwandten und dessen Namen oder Alltagsgegenständen für ein Fotobuch nutzen.

Die Seiten des Bilderbuches sind fest und lassen es nicht zu, sich am Papier zu schneiden.  Das Fotopapier lässt die Fotos einfach toll wirken und die Qualität ist für den Preis ab 8,95 Euro einfach unschlagbar.

 

Mein Fazit

Bis jetzt habe ich immer nur Fotobücher aufwendig am Laptop erstellt – durch die Foto-Momente App wird dies überflüssig. Gerade wenn man so viele schöne Momente mit seinem Handy festhält und viel zu selten anschaut, ist ein Fotobuch von PixelNet eine ganz tolle Idee um diese Bilder immer griffbereit in seiner Nähe zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          

|