Menu
 
Laura / 28.12.2016 / Babyzimmer / Kinderzimmer / Living
      

Home Story | Arics Kinderzimmer im Detail

         

Home Story | Arics Kinderzimmer im Detail

Endlich habe ich es geschafft: Arics Kinderzimmer Teil 2 ist endlich fertig! Im ersten Teil nehme ich Euch von der Entkernung, Farbauswahl der Alpina Farbfreunde, die neuen Möbel und bis zum Dekorieren mit in sein Kinderzimmer. Außerdem habt Ihr die krassen vorher nachher Bilder sehen können: Entkernung, erste Renovierung und dann das endgültige Zimmer. Nun gehe ich mehr auf Details und Einrichtung ein und zeige Euch unsere Lieblinge.

Dinos und Ferkel

In der rechten Ecke von Arics Zimmer steht seit Anfang an ein wirklich großes Tipi. Er kann richtig in das Tipi reingehen und drin stehen. Dieses Tipi habe ich bereits zu Weihnachten 2015 bei Amazon bestellt, wir haben es aber erst diesen Sommer aufgestellt. Besonders toll finde ich die passende Tipi-Decke die man dazu bestellen kann – sie ist super weich. Wir haben für eine kuschlige Atmosphäre noch eine Lichterkette von oben in das Tipi gehangen. Das hübsche Schaukelpferd (ein Pegasus) hat Aric zu Weihnachten 2015 geschenkt bekommen. Das hübsche Regal ist von Tchibo – ich finde es so toll, da musste ich es direkt zweimal kaufen! Das Regal gibt es leider nicht mehr zu kaufen. Was auch nicht fehlen darf? Arics Lammfell von hessnatur.

Dinoliebe. Der kleine Dino rechts war sein erstes Schleichtier, welches wir im Müritzurlaub diesen Sommer gekauft haben. Der dicke T-Rex in rot im Hintergrund ist von Ernsting’s family – ja unglaublich oder? Er ist ganz weich, da Aric am Anfang viel zu klein für Schleich war. Wir haben noch ein paar weitere Spielzeuge von Ernsting’s family besorgt, sogar welche die ich als Kind schon hatte. Den roten T-Rex gibt es leider nicht mehr zu kaufen, jedoch hat Ernsting’s family nun Ponys im Sortiment die aussehen wie die alten My little Ponys. Ich bin verliebt!Den großen grünen T-Rex hat Aric von seiner Tante geschenkt bekommen. Einige von Euch kennen ja schon meine Tradition, in jedem Geschäft dem T-Rex ein Ferkel in das Maul zu stecken. Ich weiß ganz ehrlich nicht mehr wann es gestartet hat, aber auf jeden Fall muss es mit einem befreundeten Ehepaar vor Jahren gewesen sein.

kinderzimmer babyzimmer dino schleich steiff holztiger 90er spielzeug kitty surprise tipi alpina farbfreunde geckogrün trendshock stuva ikea malm tchibo gramlin die dinos

Kuscheltierparty im Tipi

Bei uns im Tipi ist immer Kuscheltierparty. Wir haben schon einige aussortiert aber wirklich weniger wurden es leider nicht. Ganz vorne könnt Ihr meinen absoluten (und auch Arics!) Liebling sehen. Die Kitty Surprise Katze, welche kleine Babykatzen im Bauch hat. Vielleicht kennt der ein oder andere dieses süße Ding noch aus seiner Kindheit? Aric hat bereits zwei von den Katzenmamas, die liebevoll „Zzzz“ genannt werden und mit Küssen und „Eeeeeeeis“ überhäuft werden. Diese süße Stofftier gibt es auch noch als Hund und Einhorn.

Wir lieben es 90er! Deswegen könnt Ihr hinten noch einen guten alten Gremlin sehen! Und wer hat ihn entdeckt? Die dicke Diddlmaus im Tigergewand. Diddl wurde vor einiger Zeit eingestellt, kommt jetzt aber wieder – juhu! Genauso wie der Hund in der Mitte, der ist selbst noch aus meiner Kindheit. Außerdem lieben wir Steiff Stofftiere! Den kleinen Dino hat Aric zu seiner Geburt bekommen, er war sogar bei seinem Fotoshooting Model. Einer unserer Lieblinge ist auch der kleine Steiff Löwe, den Aric von einer guten Freundin von mir geschenkt bekommen hat. Steifftiere kann man nie zu viele haben!

Ein weiteres Herzstück ist der kleine Klopfer. Wir haben ihn auf unserer Hochzeitsreise gekauft, für unser Bauchbaby.

Nicht die Mama!

Mal wieder etwas aus unserer Kindheit: Das Dinobaby von den Dinos. Wir haben es mal vor über 10 Jahren bei eBay für 60 Euro ersteigert. Heute ist es leider unbezahlbar. Die Bauklötze habe ich damals für Arics Willkommensfoto bei Avie-Art über Dawanda bestellt.

Das süße Buch „Ich werde euch immer lieb haben“ ist von Ernsting’s family – leider gibt es dieses nicht mehr zu kaufen. Das Buch „Die kleine Raupe Nimmersatt“ haben wir auf der Leipziger Buchmesse gekauft. Das Pinguinbild, das Papageinbild und das Bild mit den Skletten haben wir aus dem Natural History Museum aus London mitgebracht. Wir standen damals bestimmt eine Stunde in dem Souvenirladen, weil wir uns zwischen den ganzen schönen Kunstdrucken nicht entscheiden konnten. Den Barock-Bilderrahmen gibt es bei Nanu Nana.

Ganz toll ist die kleine Postkarte aus Holz von Deco Wizards. Ich habe sie bestimmt vor über einem Jahr bei der lieben Biene von closerthanyesterday gewonnen.

kinderzimmer babyzimmer dino schleich steiff holztiger 90er spielzeug kitty surprise tipi alpina farbfreunde geckogrün trendshock stuva ikea malm tchibo gramlin die dinos

Seegras und Ikea

Bei den Möbel haben wir uns ganz schlicht für Ikea entschieden. Ich war wirklich lange auf der Suche aber gerade in Sachen Kindermöbel beißt sich schön und bezahlbar. Die Schränke sind alle aus dem Stuva System und das Bett ist ein normales Einzelbett von Malm mit Bettkästen. Außerdem sind auch alle großen Bilderrahmen und die beiden Seegraskörbe von Ikea. Wichtig bei den Bilderrahmen war mir, dass der Schutz nicht aus Glas besteht sondern aus Kunststoff.

Den Stuhl von SoBuy haben wir über Amazon bestellt – wenn ich schon am Esstisch keine Eames Stühle haben kann, dann muss Aric eben einen bekommen.

Die Poster sind alle von Juniqe – es war so schwierig die passenden zu finden, da die Auswahl so unglaublich toll ist. Ich konnte mich kaum entscheiden. Ich liebe die großen Legobausteine als Behälter für Arics Lego. Es sieht einfach so toll aus die Legosteine in diesen großen Lego Aufbewahrungsboxen zu verstauen.

Hinter der Tür verstecken wir unsere geliebten Lillydoowindeln – hier geht es zu meinem Blogbeitrag über meine Lieblingswindeln.

 

Kleine Details

Den kleinen Wire-Tisch haben wir auch über Ernsting’s family erworben – leider gibts ihn doch nicht mehr. Den Metall-Leuchtbuchstaben habe ich von Hema, leider gibt es sie nur noch in der Pappausführung. Der kleine Nachzieh-Elefanten war ein Geschenk von meiner lieben Janina von @janelblog. Aric liebt ihn und zieht ihn andauernd hinter sich her.

kinderzimmer babyzimmer dino schleich steiff holztiger 90er spielzeug kitty surprise tipi alpina farbfreunde geckogrün trendshock stuva ikea malm tchibo gramlin die dinos

Gesunde Mischung von Kunststoff- und Holzspielzeug

Die Tafel habe ich damals bei Lidl gekauft, leider ist sie dort nicht mehr erhältlich. Den kleinen Bus und die Telefonzelle sind Mitbringsel aus London.

Die Tut-Tut Flitzer Parkgarage wird täglich bei uns bespielt, denn hier wird alles leuchtende und blickende geliebt. Arics Teppiche sind von H&M Home. Den schönen Teppich mit den Dinos gibt es leider nicht mehr aber hier findet Ihr den Autoteppich.

Neben den Schleichdinos hat Aric auch eine große Auswahl an Holztiger Dinos, welche wir schon seit seiner Geburt sammeln.

 

kinderzimmer babyzimmer dino schleich steiff holztiger 90er spielzeug kitty surprise tipi alpina farbfreunde geckogrün trendshock stuva ikea malm tchibo gramlin die dinos

kinderzimmer babyzimmer dino schleich steiff holztiger 90er spielzeug kitty surprise tipi alpina farbfreunde geckogrün trendshock stuva ikea malm tchibo gramlin die dinos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Home Story | Arics Kinderzimmer im Detail“

  1. Janina sagt:

    So schön. Die Details im Zimmer sind so klasse. Habt ihr ganz toll gemacht 🙂

    1. Laura sagt:

      Dankeschön <3

  2. Marie sagt:

    Ein super schönes Kinderzimmer hat Aric bekommen!
    Und ich habe mich riesig gefreut das der Löwe einen Platz im Tipi ergattern konnte 🙂
    ich drücke euch ganz doll !

    1. Laura sagt:

      Liebe Marie,

      natürlich <3

          

|