Menu
 
Laura / 06.10.2017 / Family / KINDERWAGEN & TRAGEN
      

Baby Jogger City Select Lux Kombi-Kinderwagen | Kinderwagen und Buggy im Test

         

Anzeige, Enthält Affiliate-Links

Da ich stolzes Mitglied des Baby Jogger Squads bin, möchte ich Euch nun endlich meinen absoluten Liebling der Baby Jogger Familie vorstellen: Den Baby Jogger City Select Lux in der Farbe Slate. Durch verschiedene 20 Varianten ist der Baby Jogger City Select Lux ein richtiger Allrounder. Er wächst mit der Familie mit und kann bis zu drei Kinder gleichzeitig aufnehmen. Warum ich diesen Alleskönner mehr als klasse finde und er außerdem der perfekte Zwillings- und Geschwisterwagen ist, könnt Ihr hier nachlesen. Meine Erfahrungen und Tipps.

Hier kommt Ihr außerdem noch zu meinen Testberichten zum Baby Jogger City Tour Buggy und dem den Baby Jogger City Mini GT. Zwei tolle Buggys, die verschiedene Wünsche im Bereich Kinderwagen abdecken.

 

Baby Jogger City Select Lux

Gewicht: 13,8 kg | Maximale Belastung 15 kg

Anders als bei den beiden Vorgängern die ich testen durfte, kann der Baby Jogger City Select Lux Buggyaufsatz rückwärts und vorwärts ausgerichtet werden. Man merkt direkt durch die Breite und Länge der Liegefläche, dass man es mit einem Premium Kombi-Kinderwagen zu tun hat. Perfekt für das kleine Schläfchen zwischendurch, lässt sich Sitzfläche einfach per Knopfdruck, am Rückenteil, stufenweise, in Liegeposition bringen. Hier kann das Kind, komplett in waagerechter Position, friedlich schlafen.

Der Stoff des Baby Jogger City Select Lux ist nicht nur wasserabweisend und leicht zu reinigen: Er ist aus einer ganz tollen Qualität und fasst sich toll an. Der gesamte Buggy-Aufsatz ist bequem gepolstert, genauso wie die Schultergurte, des 5-Punkt-Sicherheitsgurtes und einer Gurtschlossabdeckung. Diese Schultergurte können der Größe des Kindes angepasst werden – drei verschiedene Höhen sind dafür vorgesehen. Hinter der Sitzfläche befindet sich noch ein kleines Aufbewahrungsnetz und Staumöglichkeiten mit Reißverschluss.

Den höhenverstellbaren Schieber kann man einfach, stufenweise, per Knopfdruck betätigen. Direkt am Schieber findet Ihr außerdem die Bremse. Der Baby Jogger City Select Lux bietet außerdem eine höhenverstellbare Fußstütze.

 

Details des Baby Jogger City Select Lux

Baby Jogger City Select Lux Sonnenverdeck

Das Sonnenverdeck ist weit ausklappbar und bietet in der Mitte ein Belüftungs- und Guckfenster, welches mit Magneten befestigt ist. Diese Sichtfenster sind einfach klasse: Nicht nur die Kinder können die Eltern beobachten, auch wir Eltern haben die Möglichkeit unsere Kleinen im Auge zu behalten. Der Baby Jogger City Select Lux bietet einen UV-Sonnenschutz 50+ im Sonnenverdeck welcher sich einfach abnehmen lässt.

Baby Jogger City Select Lux Einkaufskorb

Ich habe wirklich schon viele Kinderwagen und Einkaufskörbe gesehen: Kein Kinderwagen kommt an den Einkaufskorb des Baby Jogger City Select Lux ran. Er ist wirklich mächtig und bietet unglaublich viel Stauraum. Eigentlich könnte man dort noch ein viertes Kind unterbringen 😉. Da man als Eltern immer viel neben der Wickeltasche dabei hat, ist die Größe eines Einkaufskorbes entscheidend. Bei meinem ersten Kinderwagen habe ich gar nicht darauf geachtet und es bereut. Beim Einkaufskorb gibt es für mich nur eine Devise: Je größer, desto besser. Platz für Getränke, Jacken und Einkaufe – alles problemlos machbar.

Baby Jogger City Select Lux, Bremse und Räder

Gebremst wird bei dem Baby Jogger City Select Lux per Hand. An der höhenverstellbaren Schiebestange findet man eine Handbremse. Durch diese Handbremse kann man einfach und schnell bremsen oder man kann sie direkt feststellen.

Der Kinderwagen besticht außerdem mit seiner Allrad-Federung sowie schwenk- und feststellbaren Vorderrädern. Da die Vorderräder 360 Grad schwenkbar und mit einem Kugellager ausgestattet sind, ist der Wagen extrem wendig. Die Räder sind Allterrain-Räder in der Größe 20 cm und 30 cm. Das Abnehmen der Räder ist auch kein Problem und lässt sich über den Schnellverschluss ratzfatz erledigen.

Baby Jogger City Select Lux zusammengeklappt

Baby Jogger hat durch seine patentierte Quickfold-Technologie einen großen Vorteil: Die Wagen lassen sich unglaublich schnell und einfach zusammenklappen. Ich persönlich finde es auch klasse, wenn ein Kinderwagen sich mit dem Sitz zusammenklappen lässt und man diesen nicht extra abmontieren muss.

Zusammenklappen lässt sich der Wagen erst, sobald man die Bremse betätigt hat und den Sitz nach oben klappt. Dann geht es ganz einfach – man muss einfach seitlich an den Griffen hochziehen. Der Wagen ist in meinen Augen zusammengeklappt sehr klein, wenn man an seine aufgebaute Größe denkt.

 

Baby Jogger City Select Lux erhältliches Zubehör

Ich habe mir den Kinderwagen und den Großteil seiner verwendbaren Möglichkeiten schon auf der Kind + Jugend Messe angeschaut und bin immer noch begeistert. Jeder kennt Kinderwagen für ein Kind, für zwei Kinder und mit Glider Board für bis zu drei Kindern. Was aber am Baby Jogger City Lux komplett anders ist? Zum City Select Lux kann man eine Sitzbank dazu kaufen, die es ermöglicht, dass das größere Geschwisterkind einfach und bequem Platz nehmen kann. Ein Glider Board ist manchmal trotzdem anstrengend, wenn das große Kind ununterbrochen stehen muss.

Neben der Sitzbank habe ich auch die Einkaufstasche nicht vergessen. Sie kann direkt mit an den Kinderwagen angebracht werden.

Fazit

Positives und Negatives im Überblick

+ schmutz- und wasserabweisender Bezug

+ wendig und geschmeidig zu fahren

+ großes Sonnenverdeck mit Sichtfenster und UV-Schutz 50+

+ rückwärts oder vorwärts ausgerichteter Sitz

+ schnell und einfach gefaltet

+ per Knopfdruck am Sitz in waagerechter Liegeposition

+ auch als Geschwisterwagen bis zu drei Kindern erhältlich

+ großer und geräumiger Sitz, für Kinder bis 15 kg

+ sehr großer Einkaufskorb

+ höhenverstellbarer Schieber

+ Anpassbare Fußstütze

 

Mein Schlusswort

Ich finde den Wagen super. Vielleicht liegt es daran, dass ich einfach größere Modelle besser finde, aber der Baby Jogger City Select Lux ist bis ins kleine Detail perfekt durchdacht. Er gehört einfach zu den Premium-Kinderwagen mit einem fairen Preis. Der Stoff gefällt mir sehr gut und mit den Rädern kann man jedes Abenteuer erleben. Egal ob im Wald oder beim Shopping – der Wagen bietet einfach für viele Familien genau das Richtige. Gerade wenn man noch ein zweites oder drittes Kind plant, ist ein Kombi-Kinderwagen, welchen man immer wieder erweitern kann, eine klasse Idee. Die Handbremse ist neu für mich, aber nach kurzer Zeit hat man sich auch mit ihr vertraut gemacht. Das passende Zubehör, wie einen Frontbügel oder einen Becherhalter findet man ganz einfach im Shop von Baby Jogger.

Der UVP liegt bei 849 € und Ihr könnt den Baby Jogger City Select Lux über Euren Fachhändler des Vertrauens oder über Amazon erwerben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          

|